3 Gründe warum sich eine Ausbildung im Handwerk lohnt

Es gibt viele Gründe, warum eine Ausbildung im Handwerk ziemlich aufregend sein kann. Wir haben in diesem Beitrag weitere Punkte, die das handwerkliche Arbeitsumfeld so spannend machen!

1. Vielfalt

Vielfältig und nie langweilig. Auf unseren Baustellen erwarten dich immer wieder neue Projekte und spannende Herausforderungen. Du brauchst noch mehr Veränderung? Kein Problem: dank Weiterbildungen, Umschulungen und mehr bleibst du flexibel.

2. Verantwortung übernehmen

Als Auszubildender bist du nicht nur von Beginn an Teil des Teams, sondern übernimmst hier auch gleich wichtige Aufgaben. Statt nur zu zuschauen, packst du sofort mit an!

3. Ein Job, der Spaß macht

Mit den Händen arbeiten, unterwegs auf der Baustelle sein, gemeinsam im Team etwas schaffen. Handwerkliches Arbeiten - ob auf der Baustelle oder in der Werkstatt - kann unglaublich Spaß machen. Insbesondere, wenn dir das still sitzen in der Schule schon schwer fiel, solltest du über eine handwerkliche Ausbildung unbedingt nachdenken!

Weitere Beiträge

Blog

Michael Hauphoff ist der beste Ausbilder im Handwerk 2021

Blog-Beitrag lesen